Wir müssen die Menschenrechte und die Demokratie verteidigen.

Demokratie gehört zu Europa.

Das sollte auch so bleiben.

Bürger*innen müssen alle wichtigen Informationen bekommen.

Jede und jeder sollte an politischen Entscheidungen teilnehmen können.

Demokratie gehört zu Europa

Demokratie bedeutet Freiheit und Mitsprache bei Entscheidungen.

Demokratische Gesetze sind die Regeln unserer Gemeinschaft.

Wir müssen wachsam sein:

Es gibt weltweit genügend Menschen gegen Demokratie.

Diese Leute wollen autoritäre Regierungen.

Autoritär heißt streng.

Eine autoritäre Regierung übernimmt Macht und Kontrolle.

Bürgerinnen und Bürger können immer weniger entscheiden.

Bürger*innen haben wenige Rechte.

Wir wollen keine autoritäre Regierungen in Europa.

Wir müssen die Demokratie verteidigen!

Die Europäische Union muss die Demokratie beschützen

Das ist also wichtig:

· Kann jede/r seine eigene Meinung haben?

· Hat die Regierung eines Landes eine andere Meinung?

Dann müssen wir zuhören.

Wir müssen miteinander reden.

Die Regierung muss auch bereit sein, zuzuhören.

· Alle Regierungen müssen die Gesetze befolgen.

Niemand darf die Gesetze selbst ändern.

· Jede Regierung muss die Menschenrechte respektieren.

· Zeitungen müssen frei berichten können.

Die Regierungen dürfen den Zeitungen nicht sagen, was sie zu berichten haben.

Versagen all diese Dinge?

Dann muss die Europäische Union schnell handeln.

Eine autoritäre Regierung muss Strafen spüren.

Eine Strafe kann sein: Wir stoppen den Handel mit ihnen.

Wir nennen es: Sanktionen verhängen.

Wir müssen die Demokratie schützen.

Und wir müssen die Menschen schützen.

Wir brauchen also gute Regeln in der Europäischen Union:

Offene Politik in der Europäischen Union

Bürger*innen wollen Politik verstehen.

Also muss jede und jeder gut informiert sein.

Die Europäische Union ist ein Ort für viele Menschen

Menschen sind unterschiedlich.

Alle Menschen haben Rechte und Werte.

Die Europäische Union muss alle Menschen schützen.

Ein Beispiel:

· Leute aus dem Ausland

· Menschen mit unterschiedlichen Religionen

· Menschen mit unterschiedlichen sexuellen Bedürfnissen

· Menschen mit Behinderungen

· Menschen mit unterschiedlichen Meinungen

Schutz der freien Meinungsäußerung

Die Leute haben unterschiedliche Meinungen.

Dies ist wichtig für eine demokratische Gemeinschaft.

Jede und jeder kann seine Meinung äußern.

Ein Beispiel:

Zeitungen müssen frei berichten können.

Wir müssen die freie Meinung schützen.

Einige Leute haben wichtige Informationen für die Öffentlichkeit.

Wir nennen diese Leute: Informantinnen und Informanten.

Informantinnen und Informanten müssen sagen dürfen, was sie wissen.

Einige Lobbygruppen möchten sie aufhalten.

Einige Beispiele:

· autoritäre Regierungen

· Lobbygruppen in der Geschäftswelt.

Die Europäische Union muss Informant*innen schützen.

Jede und jeder muss den Gesetzen der Europäischen Union folgen.

Die Europäische Union zahlt Geld für bestimmte Zwecke.

Ein Beispiel:

Geld für naturfreundliche Landwirtschaft.

Jede und jeder muss das Geld der Europäischen Union für diese Zwecke richtig einsetzen.

Die Regierung muss dieses Geld weitergeben.

Leute, die es bekommen, müssen die Bedingungen erfüllen.

Ein Beispiel:

Landwirtinnen und Landwirte müssen sich wirklich an die Regeln einer umweltfreundlichen Landwirtschaft halten.

Die Regierungen müssen dies überprüfen.

Folgt eine Regierung nicht den Regeln der Europäischen Union?

Behält eine Regierung das Geld für andere Zwecke?

Dann müssen wir ihnen das Recht nehmen, dies zu überprüfen.

Und die Europäische Union muss selbst prüfen, wie das Geld verwendet wurde.